Mit 400 Huskies zu den Baltic Lights

(Kommentare: 0)
Egal ob im Schnee oder auf Sand - Huskies lieben es zu rennen

Es ist ein Riesenspektakel um Mensch und Tier: Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Schauspieler Till Demtrøder das nördlichste Schlittenhunderennen Deutschlands am Heringsdorfer Strand. Der Startschuss fällt am Freitag, 9. März. Bis zum Sonntag gehört der Strand der Kaiserbäder dann den kuscheligen Hunden mit den eisblauen Augen und ihren größtenteils prominenten Mushern. So nennen sich die Anführer eines jeden Hundegespanns.

Gesäumt von vielen Zuschauern starten und enden alle Rennen neben der Heringsdorfer Seebrücke.
Gesäumt von vielen Zuschauern starten und enden alle Rennen neben der Heringsdorfer Seebrücke.
Auch bekannte Gesichter wie die Schauspielerin Katrin Sass mischen sich unter die Rennliebhaber.
Auch bekannte Gesichter wie die Schauspielerin Katrin Sass mischen sich unter die Rennliebhaber.
Mit viel Applaus und Anfeuerung geht's dann auf die knapp fünf Kilometer lange Strecke am Ostseeufer entlang.
Mit viel Applaus und Anfeuerung geht's dann auf die knapp fünf Kilometer lange Strecke am Ostseeufer entlang.
Selbst alte Fernsehhasen wie Dieter Hallervorden und Jutta Speidel waren im vergangenen Jahr für diesen Spaß noch zu haben und legten sich als Musher mächtig ins Zeug.
Selbst alte Fernsehhasen wie Dieter Hallervorden und Jutta Speidel waren im vergangenen Jahr für diesen Spaß noch zu haben und legten sich als Musher mächtig ins Zeug.
Das abendliche Anzünden der großen Biikefeuer entlang der Kaiserbäderstrände ist jedes Mal wieder ein weithin sichtbares, funkensprühendes Schauspiel.
Das abendliche Anzünden der großen Biikefeuer entlang der Kaiserbäderstrände ist jedes Mal wieder ein weithin sichtbares, funkensprühendes Schauspiel.
Sie lieben das Hundespektakel am Usedomer Strand: Hundeschlittenführerin Jutta Speidel und Veranstalter Till Demtrøder.
Sie lieben das Hundespektakel am Usedomer Strand: Hundeschlittenführerin Jutta Speidel und Veranstalter Till Demtrøder.
Sie sind die Stars am Wochenende: Die Huskies.
Sie sind die Stars am Wochenende: Die Huskies.

Was haben 400 Huskies und eine Menge Promis gemeinsam?

Sie lieben die Insel Usedom. Und darum treffen sich einmal im Jahr die kuscheligen Vierbeiner mit den eisblauen Augen und die aus Film- und Fernsehen bekannten Stars und Sternchen am Heringsdorfer Strand, um zwischen der Ahlbecker und der Heringsdorfer Seebrücke das nördlichste Schlittenhunderennen Deutschlands auszutragen. Ein Riesenspaß, der inzwischen alljährlich zehntausende Zuschauer anlockt.

Einziges Manko: Selten beschert das Wetter der Usedomer Küste genügend Schnee für eine Schlittenfahrt. Das jedoch macht den Veranstaltern um den Schauspieler Till Demtrøder überhaupt nichts aus. Liegt kein Schnee, wird das Rennen kurzerhand in Räderwagen ausgetragen. Begleitet von zahlreichen Fernsehkameras und den Anfeuerungsrufen zahlreicher Schaulustiger machen sich die Gespanne – ob mit Kufen oder Rädern – dann auf den knapp fünf Kilometer langen Weg. Immer am Ostseeufer entlang.

Ein Wochenende lang dreht sich am Heringsdorfer Strand und dahinter im so genannten Musherdorf auf dem Heringsdorfer Sportplatz alles um die kuscheligen Vierbeiner. Am Samstag findet zudem ein Charity-Rennen zu Gunsten der Welthungerhilfe statt. Wer Lust hat, den Huskies einmal ganz nahe zu kommen, hat im Musherdorf ausgiebig die Gelegenheit dazu und kann dabei auch mit den Haltern ins Gespräch kommen.

Abends werden dann am Strand entlang große Biikefeuer entzündet und Gaukler führen ihre Kunststückchen auf.

Sandra Grüning

Sandra Grüning - Redaktionsteam UsedomTravel

Ich bin Küstenkind. Durch und durch. Mein Herz schlägt für das Meer und die Insel, den Wind im Gesicht und die Weite im Blick. Doch mindestens genauso sehr liebe ich das Schreiben. Denn schreiben bedeutet Leben für mich. Seit vielen Jahren arbeite ich als Journalistin, Redakteurin, Web- und Werbetexterin. In meiner Textwerkstatt Küstenkind kreiere ich mit Leidenschaft, Feingefühl und Kompetenz Werbe-, Web- und Pressetexte, Blog-Beiträge und Bücher. Menschen und außergewöhnliche Orte faszinieren und inspirieren mich dabei – Immer auf der Suche nach neuen Geschichten und spannenden Projekten.

www.textwerkstatt-kuestenkind.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben